Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Projektfinanzierung

Die Projektfinanzierung bezeichnet eine Form der Gewährung von Unternehmenskredit, der mit einem Messen von künftigen Chancen und Risiken eines konkreten Projektes (Gut oder Dienstleistung mit Ausschließlichkeitscharakter) verbunden sind. Die Finanzierung kann sowohl für neue als auch in Betrieb befindliche Vorhaben erfolgen. Bei der Projektfinanzierung werden in der Regel spezielle Projektgesellschaften eingeschaltet, die Regie übernehmend den Bau oder Erwerb und Betrieb der Projekte beaufsichtigen. Eine solche Projektgesellschaft ist rechtlich und wirtschaftlich selbstständig, ihre Haftung nach der Fertigstellung des Projektes ist im Allgemeinen auf das eingebrachte Eigenkapital beschränkt. Weitere Haftungsverpflichtungen und Leistungszusagen können für jeweilige Projekte vereinbart werden. Bei der Projektfinanzierung steht der sogenannte Cashflow der Projektvorhaben im Vordergrund. Kreditsicherheiten werden dabei meist außer Acht gelassen. Das eigentliche Kreditrisiko liegt in diesen Fällen im Erfolg oder Nichterfolg des Vorhabens begründet (Projekterfolg ist gleichbedeutend mit Kreditrückzahlung). Eine weitere Möglichkeit zur Risikoabsicherung besteht in der expliziten Risikoteilung (Aufteilung der Projektrisiken unter mehreren Projektbeteiligten).

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage