Sie sind hier:

Kreditversicherung

Die Banken haben ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis, wenn es um die Vergabe von Krediten geht. Den Banken stehen dabei Sicherheiten zur Verfügung, die einen Kredit bei Zahlungsschwierigkeiten wertmäßig absichern können. Eine Kreditversicherung meint jedoch hier nicht die Versicherung eines Kredites. Die gemeinte Kreditversicherung betrifft die Art, in der Kredite vorkommen, zum Beispiel als Warenkreditversicherung. Dabei werden Forderungen, entstanden aus Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, durch den Kreditgeber abgesichert. Diese Art der Kreditversicherung, genannt auch Forderungsausfallversicherung, ist für jedes Unternehmen, welches Dienstleistungen erbringt und Waren liefert, von Interesse. Das Risiko, dass Forderungen in Größenordnungen unbezahlt bleiben, kann langfristig zur Unternehmensschließung aufgrund von Zahlungsunfähigkeit führen. Eine weitere wichtige Aufgabe übernehmen die Kreditversicherungsunternehmen bei der Bonitätsprüfung der Waren abnehmenden in- und ausländischen Unternehmen. Eines der renommiertesten Unternehmen ist die Euler Hermes Kreditversicherungs-AG, welches bereits seit 1917 auf Kreditversicherung spezialisiert ist. Bei der Investitionsgüter-Kreditversicherung gilt es, die wirtschaftlichen Risiken durch die sogenannte Exportkreditgarantie (bekannt als Hermes-Bürgschaft) abzusichern.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage