Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Kreditvermittlung

Die Kreditvermittlung ist laut Kreditvermittlungsgesetz die gewerbliche Vermittlung von Konsumkrediten, Ratenkrediten oder Immobilienfinanzierungen zwischen Kreditgeber (Bank- und Kreditinstitute) und Kreditnehmern (Privatperson oder Unternehmen). Die Kreditvermittlung sorgt für ein Zusammentreffen von Antragsteller und Darlehensgeber. Dabei werden Kreditvermittler oft im Bereich Bau- und Immobilienfinanzierung gesucht, da es um eine bestmöglich mit Konditionen versehene Langzeitfinanzierung geht. Im Internet und den Tageszeitungen findet sich eine Vielzahl von Firmenanzeigen, die mit seriöser Kreditvermittlung werben. Wenn der Kreditantrag bei der Hausbank abgelehnt wurde, kann der Kreditsuchende an unseriöse Vermittler geraten, die zwar eine Vorausprovision berechnen, einen Kreditabschluss in Wahrheit jedoch nicht vermitteln können. Eine neue Art der Kreditvermittlung bieten Internet-Portale, die als sogenannte Social Lending-Plattformen außerhalb des üblichen Bankenbereiches und Finanzsystems Darlehensnehmer und Investor (Kredit von Mensch zu Mensch) zusammen führen wollen. Beide Partner verhandeln entsprechend der Geschäftsphilosophie auf Augenhöhe. Da es sich nicht um eine aktive Kreditvermittlung nach Kreditvermittlungsgesetz handelt, ist diese Tätigkeit noch erlaubnisfrei.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage