Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Kreditvermittler

Kreditvermittler sind meist freiberuflich tätig und benötigen nicht zwingend eine berufsspezifische Ausbildung. So reicht eine Gewerbeerlaubnis aus, um Kredite zu vermitteln. Für diese Dienste werden Gebühren erhoben, die sich auf die gesamten Kosten eines Kredits niederschlagen. Kreditvermittler leben von Provisionen, die sie von Banken und anderen Geldgebern erhalten. Einige Kreditvermittler haben sich darauf verlegt, im Zusammenhang mit einer Geldbeschaffung dem Kunden auch eine Kapitallebensversicherung anzubieten. Ebenso werden häufig Restschuldversicherungen mit einem Kredit vermittelt, die immer dann greifen sollen, wenn der Kreditnehmer aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr seinen Kredit bedienen kann. Längere Arbeitslosigkeit, Invalidität oder Tod gehören dazu. Diese Form der Absicherung trägt dazu bei, die Kosten für den Kredit zu erhöhen. Einige Kreditvermittler offerieren auch die Vergabe von schufafreien Krediten, die in der Regel jedoch zu höheren Konditionen als branchenüblich vergeben werden. Wer auf der Suche nach einem günstigen Kredit ist, sollte auf Vermittler verzichten, die für eine Vermittlung Provisionen beziehen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage