Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Hypothekenkredit

Der konventionelle Hypothekenkredit bietet dem künftigen Eigenheimbesitzer nach wie vor ein hohes Maß an Planungssicherheit während der Laufzeit. Der Hypothekenkredit ist längst nicht mehr auf eine Standardfinanzierung festgelegt wie es früher der Fall war, sondern ist bereits mit einer höheren Flexibilität ausgestattet. Diese Möglichkeit und eine überschaubare Tilgung machen den Hypothekenkredit für die meisten Darlehensnehmer attraktiv. Das klassische Annuitätendarlehen ist die oft gewählte Form, das sich aus gleichbleibenden Zins- und Tilgungsanteilen während der Zinsbindung zusammensetzt. Mit jeder Belastungsrate sinkt die Kreditschuld, während gleichzeitig die Tilgungsleistung ansteigt und dies um die Summe der reduzierten Zinslast. Wie bei anderen Darlehensvarianten auch, trägt ein hoher Eigenkapitalbetrag dazu bei, die Kosten für eine Aufnahme von Fremdmitteln zu reduzieren. Das Eigenkapital, die Eigenkapitalersatzleistungen in Form von Eigenleistungen an der Baustelle und fremde Mittel sind die Grundpfeiler bei einem Hypothekenkredit. Mit dieser Variante verbunden ist auch der Eintrag ins örtliche Grundbuch zugunsten des Kreditgebers.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage