Förderungskapital

Bei der Unternehmensgründung bzw. bei der Übernahme können Förderungen von Bund, Länder, der EU und der Wirtschaftskammer eine wichtige Starthilfe sein. Unter bestimmten Voraussetzungen können Förderungen in Anspruch genommen werden. Dabei besteht nicht jede Förderung aus direkten Geldzuschüssen.

Es gibt folgende Arten von Unternehmensförderungen:

  • einmalige Zuschüsse zu Investitionen
  • begünstigte Darlehen
  • Haftungs-, Garantieübernahmen
  • Zinszuschüsse
  • staatliches Beteiligungskapital
  • Begünstigungen bei Steuern und Gebühren
  • Beratungszuschüsse.

Eine Förderung leistet nur einen Beitrag zur Unterstützung der Gründung – sie kann niemals den gesamten Kapitalbedarf finanzieren.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage