Sie sind hier:

Festzinshypothek

Die Festzinshypothek ist ein Baufinanzierungsprodukt, das sich in erster Linie an den sicherheitsorientierten Darlehensnehmer wendet. Anders als bei flexiblen Finanzierungsvarianten kann der Kunde auf einen fest vereinbarten Zinssatz über die gesamte Laufzeit setzen. Das Festschreiben des Zinssatzes ermöglicht Planungssicherheit und schließt Zinsänderungsrisiken aus. Doch nicht zuletzt aufgrund der veränderten Anforderungen in der Arbeitswelt wird das Kriterium Flexibilität immer wichtiger. Auch bei einer Immobilienfinanzierung wünschen sich mehr Menschen eine flexible Darlehensgestaltung, die an veränderte Lebensumstände angepasst werden kann. Wer von der Planungssicherheit bei einer Festzinshypothek profitieren will, kann gegen Zahlung eines Zinsaufschlags die Möglichkeit einer Kündigung nutzen. Was sonst nur mit dem Zahlen einer teuren Vorfälligkeitsentschädigung verbunden ist, kann mit dieser Festzinshypothek umgangen werden. Wer sich den Traum von einer eigenen Immobilie erfüllen will ohne auf eine hohes Maß an Planungssicherheit verzichten zu wollen, kann sich mit einer Festzinshypothek mit Kündigungsoption alle Wege offen halten und in die "Altersvorsorge aus Stein" anlegen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage