Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Devisenmarkt

Der Devisenmarkt, auch Währungsmarkt oder als internationale Bezeichnung Foreign Exchange Market, FOREX sowie FX Market, ist ein global tätiger Markt, auf dem sich der Handel von auf Währungen lautenden Forderungen in Form von Devisen abspielt. Der Devisenmarkt ist gemeinhin der größte Finanzmarkt der Wirtschaftswelt. Ein weltweit tätiges Netz von internationalen Banken wickelt hier ihre Währungsgeschäfte ab. Der Devisenmarkt benötigt im Gegensatz zur Wertpapierbörse für seine Geschäfte nicht einmal einen realen Börsenplatz. Auf dem Währungsmarkt werden Devisen durch ständigen gleichzeitigen Verkauf und Kauf von verschiedenen Währungen gehandelt, die als handelbar gelten. Zu den am meisten gehandelten Währungen, die immer paarweise gehandelt werden, zählen Euro zu US-Dollar und Euro zu japanischem Yen sowie Euro zu Schweizer Franken und weitere. Spezielle Händlernetze stehen am Devisenmarkt für einen direkten Handel an den wöchentlichen Arbeitstagen zur Verfügung, werden jedoch zunehmend von auf den Markt drängenden Online-Devisenhändlern zu einer Änderung der allgemeinen Handelszeit gezwungen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage