Sie sind hier:

Bilanzanalyse

Im Ergebnis der Bilanzanalyse zeigt sich eine gegenwärtige wie auch zukünftige Entwicklung eines Unternehmens. Diese Analyse (eigentlich Jahresabschlussanalyse) wird sowohl von unternehmensinterner als auch von externer Stelle erarbeitet. Bei der Bilanzanalyse wird die aktuelle Lage, verbunden mit der Einschätzung der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens, auf der Basis unterschiedlicher Kennzahlen ermittelt. Die Kennzahlen gewährleisten Beurteilungen zum Bestreiten aller Verbindlichkeiten sowie die Möglichkeiten einer zukünftigen Erzielung von Gewinn. Die Bilanzanalyse stellt nicht nur der Unternehmensleitung umfassende Informationen zur Verfügung, sondern sie ist vor allem für die Gläubiger und Konkurrenzunternehmen von Interesse. In den Unternehmen werden vielfach gezielte Maßnahmen ergriffen, um zum Ende eines Geschäftsjahres die Ergebnisse der Bilanzanalyse in einem positiveren Licht erscheinen zu lassen, als sie eigentlich der Realität entsprechen. Zu den wichtigsten Kennzahlen, die bei dieser Analyse aufgestellt werden, gehören unter anderem die Eigenkapitalquote, der Cash Flow, die gegenwärtige Liquidität des Unternehmens und die Anlagenintensität sowie Kennzahlen wie die unternehmerische Produktivität.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage