Sie sind hier:

Aval Kredit

Das ist ein Bürgschaftskredit, bei dem ein Kreditinstitut eine selbstschuldnerische Bürgschaft übernimmt. Hauptsächlich werden Bankbürgschaften von Behörden und Privat-Unternehmen gefordert:

  • aus Frachten, Steuern und Zöllen (z. B. beim Frachtstundungsverfahren der Bundesbahn) für Zahlungsverpflichtungen der Bankkunden.
  • bei nicht rechtzeitiger Fertigstellung einer Leistung (z. B. Straßen-, Brücken-, Hausbau) für vereinbarte Vertragsstrafen.

Der Schuldner zahlt als Gegenleistung für die Bürgschaft eine so genannte Aval-Provision an das Kreditinstitut. Im Allgemeinen liegt die Aval-Provision zwischen 1 % und 2,5 % pro Jahr. Bei der Sicherstellung hat der für den Schuldner den Vorteil, dass er keine Beträge, die die Liquidität belasten, hinterlegen muss.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage