Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Anschaffungskredit

Als Anschaffungskredit bezeichnet man einen Kredit, der für eine spezielle Verwendung vorgesehen ist. In der Regel geht es dabei um die Neuanschaffung bestimmter größerer Konsumgüter wie Auto, Möbel oder Fernsehgeräte. Der Kredit dient nicht dem Ausgleich oder zur Überbrückung von Zahlungsschwierigkeiten. Auch ist ein Anschaffungskredit nicht als Zahlungsreserve bestimmt oder für das Bezahlen mehrerer Konsumgüterkäufe vorgesehen. Ein solcher Kredit kann verschieden gestaltet sein. Eine Form trennt bei der Tilgung Zinsen und Kapital, eine andere hingegen nicht. Die am häufigsten verwendete Form des Anschaffungskredits ist ein Ratenkredit, bei dem der Kreditnehmende dem Kreditgeber in stets gleichbleibend hohen Raten über den vereinbarten Vertragszeitraum diesen Betrag zurückzahlt. Der Anschaffungskredit gehört zum Produktangebot von Banken und Kreditinstituten, wird jedoch ebenfalls von einer Reihe von Dienstleistungsunternehmen und Unternehmen des Einzelhandels angeboten, um deren Kunden unkompliziert die Anschaffung von Dienstleistungen oder Konsumgütern zu ermöglichen. Der Kunde hat es mit einem Kreditinstitut (Kreditbank des Verkäufers) zu tun.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage