Kredite bleiben vorerst günstig

Zurzeit befindet sich die Europäische Zentralbank in einer Zwickmühle. Egal, ob sie den Leitzins nach oben oder unten abändert, sie würde damit Probleme auslösen. Darum gehen Finanzexperten davon aus, dass der Leitzins in nächster Zeit nicht verändert wird. Das ist eine gute Nachricht für alle, die sich einen Wunsch erfüllen oder ein Projekt angehen wollen. Die aktuell günstigen Kreditkonditionen werden uns also noch eine Weile erhalten bleiben.

Jetzt kostenlos vergleichen!

Der Europäischen Zentralbank sind derzeit die Hände gebunden. Mit einer Zinserhöhung, könnte sie zwar der Geldentwertung entgegenwirken, aber gleichzeitig würde sie damit die ohnehin schon schwächelnde Wirtschaft ausbremsen. Senkt sie hingegen die Zinsen, wie es beispielsweise die US-amerikanische Notenbank gemacht hat, treibt sie die Inflation weiter voran. Inzwischen hat sich in den USA die Inflationsrate auf über 5 Prozent gesteigert, während sie in Deutschland „lediglich" bei 3,3 Prozent liegt.

Daher ist davon auszugehen, dass die Zinsen in nächster Zeit wohl eher konstant bleiben werden, zumindest solange es keine unerwarteten Ausschläge, etwa beim Ölpreis oder bei Lebensmitteln geben wird. Derzeit häufen sich die Anzeichen, dass die Inflation im Herbst wieder nachlassen wird. Deshalb ist erst zum Ende des Jahres mit einer Anpassung des Leitzinssatzes zu rechnen. Für alle, die aktuell mit einem Kredit für große oder kleinere Wünsche, oder für ein persönliches Projekt liebäugeln, ist das eine gute Nachricht. Mit den derzeit noch niedrigen Zinsen lassen sich diese erfüllen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage