Schon ab 4,68 € monatlich

Krankenzusatzversicherung ambulant

Gönnen Sie sich Chefarztbehandlung, Einbettzimmer oder Zahnersatz
  • Bis zu 100% Kostenerstattung sichern
  • Genießen Sie Gesundheitsvorsorge wie ein Privatpatient
  • Angebot ist kostenlos und unverbindlich
    Unsere Auszeichnungen:
  • getestet
  • ausgezeichnet
  • Bewertungen: 1934 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0

Krankenzusatzversicherung

Tarifoptionen
  • Erwachsener
  • Kind
  • Sofern Sie die Versicherung von "Erwachsener" und "Kind" wün­schen, stellen Sie bitte jeweils eine getrennte Anfrage.
TT.MM.JJJJ
TT.MM.JJJJ
Warum fragen wir das?

Sie können sich selbst, aber auch Ihren Partner, Ihre Kinder oder eine andere Person versichern.

Hinweis zur Auswahl

Für die Versicherung von mehreren Personen stellen Sie bitte getrennte Anfragen.

Warum fragen wir das?

Bitte geben Sie an, welcher Berufs­gruppe Sie angehören. Für bestimmte Berufsgruppen gibt es gesonderte Tarife.

Hinweis zur Auswahl

Je nachdem, welcher Berufs­gruppe Sie angehören, benötigen Sie ggf. einen Mindest­verdienst, um Mitglied in einer privaten Kranken­versicherung zu werden (mehr dazu unter "Brutto-Jahres­einkommen").

Warum fragen wir das?

Die Angabe des Geschlechts Ihres Kindes ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Die Angabe des Geburtsdatums Ihres Kindes ist relevant für die Beitrags­berechnung.

Warum fragen wir das?

Die Angabe Ihres Geburtsdatums ist relevant für die Höhe des Beitrags. Einige Versicherungsgesellschaften bieten Beitragsnachlässe für bestimmte Altersgruppen.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anrede.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreibweise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anrede.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die in Ihrem Ausweis vermerkte Schreibweise Ihres Namens. Bitte tragen Sie Ihren Vornamen im ersten Feld und Ihren Nachnamen im zweiten Feld ein.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihre Anschrift.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Zur korrekten Erstellung Ihres individuellen Angebotes benötigen wir Ihre Anschrift.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte verwenden Sie die Anschrift Ihres Hauptwohnsitzes.

Warum fragen wir das?

Gegebenenfalls auftretende Rückfragen zu Ihrer Anfrage sind am einfachsten telefonisch zu klären.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie die Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber am besten zu erreichen sind.

Warum fragen wir das?

Wichtige Informationen und/oder Dokumente zu Ihrer Anfrage, erhalten Sie ggf. per E-Mail.

Hinweis zum Ausfüllen

Bitte geben Sie eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse an.


Bitte beachten Sie die rot markierten Meldungen.
Ihre persönlichen Angaben werden über eine sichere Verbindung ( SSL) gesendet!
Warum fragen wir das?

Damit wir Ihre Anfrage weiter bearbeiten dürfen, benötigen wir von Ihnen Ihr Einverständnis zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Versicherungsschutz für gesetzlich Versicherte

Die Krankenzusatzversicherung ambulant erstreckt ihren Wirkungsbereich zumeist auf ein breiteres Spektrum als der Name zunächst verrät. Generell ist diese Zusatzleistung als Ergänzung in Bezug auf den standardisierten Versicherungsschutz zu verstehen. Dabei werden Bereiche abgedeckt, die im Zuge des gesetzlichen Standard-Versicherungsschutzes keine oder nur wenig Berücksichtigung finden. Hierzu gehört unter anderem die anteilige oder komplette Kostenübernahme für Sehhilfen, Zahnersatz oder für Behandlungen auf Reisen. Oftmals ist ebenfalls der Unfallschutz inkludiert, sodass eine ambulante Krankenzusatzversicherung den Service deutlich erweitern kann.

Krankenzusatzversicherung ambulant: ergänzende Leistungen

Generell übernehmen Krankenkassen Kosten für Sehhilfen anteilig bei unter 18-Jährigen. Im Zuge einer Krankenzusatzversicherung ambulant spielt das Alter oftmals keine Rolle mehr, sodass Brillen generell bis zu einem gewissen Kostenpunkt erstattet oder eben anteilig bezuschusst werden können. Ebenso verhält es sich mit Zahnersatzmaßnahmen, die normalerweise nur gering oder gar nicht bezuschusst werden. Gerade im Bereich Zahnersatz kann die Krankenzusatzversicherung einen deutlichen Mehrwert schaffen und auch kostspielige Implantate und Inlays durch eine anteilige Kostenübernahme berücksichtigen. Heilpraktikerbehandlungen, Medikamente und Impfungen werden ebenso wie der vollwertige Auslands- und Reisekrankenversicherungsschutz thematisiert, sodass oftmals der Abschluss einer Krankenzusatzversicherung ambulant ausreicht, um mehrere Bereiche rundum abzudecken. Diese Zusatzversicherungen werden zumeist im privaten Sektor angeboten, sodass Kassenpatienten in vielerlei Hinsicht wie Privatpatienten betrachtet werden.