Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Thrombose

Bei einer Thrombose bildet sich ein Blutgerinnsel, der so genannte Thrombus. Es handelt sich hier um eine Gefäßerkrankung. Der Thrombus setzt sich irgendwo in den Gefäßen ab und behindert die Blutzirkulation, kann sie unter Umständen auch vollständig verhindern und damit lebensbedrohlich werden. Die meisten Thrombosen kommen in den Venen und am häufigsten in den Beinen vor. Eine Thrombose kann durch viele Ursachen entstehen, am häufigsten entstehen sie durch Flüssigkeitsmangel, Schwangerschaften oder durch zu langes Sitzen und zu wenig Bewegung, durch Krampfadern oder Bettlägerigkeit. Alkohol und Nikotin wirken schädlich auf die Durchblutung und können ebenfalls eine Thrombose auslösen. Wenn sich eine Thrombose gebildet hat, ist der betroffene Körperteil meist geschwollen und wird heiß, die Haut rötet sich oder färbt sich bläulich. Ein Thrombus, wie er meist in den Beinen entsteht, verursacht starke Schmerzen im Fuß und zieht sich durch das gesamte Unterbein. Hier ist sofortige, ärztliche Hilfe notwendig.