Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Resektion

Bei einer Resektion handelt es sich um die Entfernung von bestimmten Organen oder Gewebeteilen, zum Beispiel von Tumoren. Resektion kommt aus dem Lateinischen und bedeutet, dass etwas weg geschnitten wird. Eine Resektion kann ein vollständiges Organ betreffen, aber auch nur eine teilweise Entfernung von Gewebe aus einem Organ. Wenn eine Resektion eines Tumors erfolgen muss, so wird grundsätzlich das benachbarte Gewebe mit weg geschnitten, da dieses bereits befallen sein kann. Wird ein Organ vollständig entfernt, lautet die fachliche Bezeichnung hierfür Ektomie. Diese Resektion nehmen vor allem Chirurgen vor, denn eine Ektomie bedeutet immer einen großen und nicht ganz ungefährlichen Eingriff. Speziell bei Organen wird die Resektion der Ektomie vorgezogen. Denn bei einer Resektion werden nur die kranken Gewebeteile entnommen, das Organ kann eingeschränkt weiter arbeiten.