Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Odontologie

Wenn Krankheiten von den Zähnen ausgehen, spricht man von odontogen. Die Odontologie ist das Fachgebiet, welches sich mit diesen Krankheiten beschäftigt. Wenn Patienten über Symptome klagen, für die keine Primärerkrankung als Ursache diagnostiziert werden kann, besteht die Möglichkeit, dass die Krankheit odontogen bedingt ist. Schwäche, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen oder ständige Übelkeit sind Symptome, die häufig geschildert werden, wenn im Anschluss diagnostiziert wird, dass eine Erkrankung der Zähne vorliegt. Häufig schmerzt ein erkrankter Zahn nicht, löst aber körperliche Symptome aus. Mangelnde Mundhygiene kann die Ursache sein, Bakterien und Keime können über die Mundschleimhäute eindringen oder von den Mundschleimhäuten ausgehend Symptome auslösen oder Krankheiten verursachen. Innerhalb der Odontologie werden die Ursachen und Zusammenhänge erforscht und Therapien für den Patienten gesucht.