Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Lateral

Wenn man von lateral spricht, ist in der Regel etwas gemeint, das seitlich gelagert ist. Innerhalb der Medizin spricht man von lateral, wenn etwas mit von der Körpermitte entfernt, also zur Seite hin vorkommt. Bei einem Schlaganfall ist dies beispielsweise häufig der Fall. Erleidet ein Mensch einen Schlaganfall, wirkt sich dieser unter Umständen auf einen Teil des Gehirns aus. Erfährt ein Mensch mit Schlaganfall schnelle Hilfe, werden kaum Auswirkungen zurückbleiben. Betroffene Zellen im Gehirn regenerieren sich durch entsprechende Rehabilitationsmaßnahmen wieder. Es kann kurzzeitig zu einem leichten Ausfall im Gedächtnis kommen oder zu Sprachstörungen. In schwereren Fällen jedoch und wenn es lange dauert, bis der Betroffene Hilfe erfährt, werden immer weitere Teile des Gehirns betroffen und es kann zu einer Lähmung lateral kommen - einer einseitigen Lähmung. Je nachdem welche Seite betroffen ist, fällt dann auch der entsprechende Teil im Gehirn aus. Das bedeutet, dass einseitig eine Lähmung bestehen kann, wobei die andere Körperhälfte noch bewegt werden kann, gleichzeitig jedoch geht das Sprachvermögen verloren. Wiederum kommt es vor, dass das Sprachzentrum nicht betroffen ist, aber das Gedächtnis. Lateral betroffen ist dann die linke oder rechte Körperhälfte. Bei Linkshändern oder Rechtshändern spricht man ebenfalls von lateral.