Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Karzinogene

Sämtliche Stoffe, die Krebs erregend sind oder als Förderer von Krebserkrankungen wirken, nennt man Karzinogene. Viele Karzinogene sind chemischer Natur, jedoch gibt es auch Viren, die Krebs erzeugen können sowie Strahlungen, wie beispielsweise die radioaktive Strahlung, die auch in leichter Form Krebs erzeugen kann. Asbest und Benzol wirken als chemische Stoffe krebserregend, weitere chemische Stoffe sind Rohöl, Cobaltchlorid und zahlreiche andere Chemikalien. Die HI-Viren und die HP-Viren sowie die Eppstein-Barr-Viren gelten ebenfalls als Krebs erzeugende Karzinogene. Chemische Stoffe, die Krebs erzeugen können, müssen mit Vorsicht behandelt werden. Zum großen Teil ist die Verarbeitung dieser bereits verboten worden oder nur in geringen Mengen zugelassen. Karzinogene Stoffe wurden meist zur Herstellung von Farben oder Fußbodenbelägen verwendet, sind aber heute weitgehend ersetzt worden.