Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Karenzzeit

Die Karenzzeit bezeichnet den Zeitraum der zwischen dem Beginn einer Versicherung und dem Beginn der tatsächlichen Leistungspflicht durch die Versicherung liegt. Sie betrifft hauptsächlich den Verdienstausfall des Versicherungsnehmers, sollte er während der Karenzzeit erkranken. Während Angestellte einen Anspruch auf Gehaltsfortzahlung für sechs Wochen durch den Arbeitgeber haben, fehlt Selbstständigen diese Leistung. Privat Versicherte haben jedoch einen Anspruch auf die Zahlung von Krankengeld, sofern sie diesen tariflich vereinbart haben. Der Versicherte kann wählen, ab welchem Tag er Krankengeld erhalten möchte. Die Zeit, in welcher er kein Krankengeld erhält, nennt sich Karenzzeit. Sie kann so gewählt werden, dass kein Ausfall entsteht.