Hypotonie

Viele Menschen leiden unter Hypotonie. Hierbei handelt es sich um niedrigen Blutdruck. Grundsätzlich ist niedriger Blutdruck wesentlich ungefährlicher als ein zu hoher Blutdruck, aber trotzdem sollte den Ursachen hierfür auf den Grund gegangen werden. Es gibt zahlreiche Anzeichen für eine Hypotonie. Die Betroffenen fühlen sich meist müde und abgeschlagen sowie körperlich schwach. Schwindelgefühl und regelmäßige Kopfschmerzen können ebenfalls Symptome sein. Ein zu niedriger Blutdruck kann ganz harmlose Ursachen haben wie beispielsweise Nikotinsucht, falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung. In den meisten Fällen wird zu einer Umstellung der Ernährung und der Lebensgewohnheiten geraten. Bessern sich die Symptome allerdings nicht, sollte erneut ein Arzt aufgesucht werden. Auslöser für eine Hypotonie kann auch eine Schilddrüsenunterfunktion, ein Herzfehler oder eine allgemeine Herzschwäche sein.