Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

GKV-Ergänzungstarif

Die gesetzliche Krankenversicherung stellte in früheren Jahren einmal eine vollständige Absicherung der Gesundheit sämtlicher Versicherten dar. Inzwischen aber, nach mehreren Gesundheitsreformen, bietet sie nur noch eine Basisabsicherung für die einzelnen Versicherten. Der Leistungskatalog der GKV ist äußert gering, übernommen werden nur noch die notwendigen, medizinischen Leistungen und aus sämtlichen zur Verfügung stehenden Alternativen muss der Arzt grundsätzlich die günstigste Variante wählen. Viele Behandlungsmethoden werden gar nicht übernommen, speziell im Bereich der Zahnmedizin oder der medizinischen Hilfsmittel müssen die Patienten viele Leistungen privat erbringen. Ein Wechsel in die private Krankenversicherung um eine bessere Versorgung zu erhalten ist jedoch nicht allen Versicherten möglich, da diese nur einem eingeschränkten Personenkreis zur Verfügung steht. Für gesetzlich Versicherte empfiehlt sich von daher immer der GKV Ergänzungstarif, den auch GKV-Versicherte abschließen dürfen um sich optimal abzusichern. Hier empfiehlt sich ganz besonders die Krankenzusatzversicherung, aber auch die Zahnzusatzversicherung. Beide Verträge garantieren optimale Versorgung im medizinischen Bereich. Der GKV Ergänzungstarif kann gemäß den eigenen Bedürfnissen und Wünschen abgeschlossen werden, das heißt, der Versicherte zahlt und erhält nur Leistungen, die er tatsächlich wünscht und benötigt.