Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Entziehung der Zulassung

Da Ärzte eine hohe Verantwortung für ihre Patienten tragen, werden sie strengen Kontrollen unterzogen. Selbstverständlich sind Ärzte durch die hohe Verantwortung auch einem starken Druck ausgesetzt, da sie nicht selten viele Stunden am Stück in einer Schicht arbeiten müssen. Und auch Ärzte sind Menschen, denen Fehler unterlaufen können. Werden schwerwiegende Fehler bekannt oder führen diese sogar zu Problemen oder dauerhaften Schäden beim betroffenen Patienten, kann eine Entziehung der Zulassung drohen. Auch bei Fehlverhalten der Ärzte, wenn diese beispielsweise durch Alkohol- oder Drogenkonsum auffällig werden, kann eine Entziehung der Zulassung die Folge sein. Die Zulassung kann für einen bestimmten Zeitraum oder aber vollständig entzogen werden. Durch die Entziehung der Zulassung kann der Arzt seiner beruflichen Tätigkeit für die Zeit der Entziehung nicht mehr nachgehen. Er erhält sozusagen ein Berufsverbot.