Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Entlassungsbericht

Wenn ein Patient eine Klinik aufgesucht hat und dort stationär aufgenommen und behandelt wurde, wird strikt dokumentiert welche Untersuchungen, Operationen und pflegerischen Maßnahmen er erhalten hat. Auch Medikamente werden dokumentiert. Hierbei spielt es keine Rolle, für welchen Zeitraum der Patient stationär untergebracht wird. Wenn er entlassen wird, erhält er einen Entlassungsbericht. Viele Kliniken schicken diesen per Post an den Hausarzt, häufig jedoch wird er dem Patienten zur Übergabe an den Hausarzt mitgegeben. Der Entlassungsbericht enthält einen Bericht zur erfolgten Behandlung, über medizinische Maßnahmen wie Operationen, aber auch zu verordneten Medikamenten. Ferner enthält er Vorschläge zur Weiterbehandlung durch den Hausarzt als auch zu Kontrolluntersuchungen durch Fachärzte.