Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Dermatitis

Unter der Dermatitis versteht man eine Reaktion der Haut, die auch entzündlich sein kann. Dabei ist vorwiegend die Dermis, die Lederhaut, betroffen. Die Dermatitis wird oft auch als Ekzem bezeichnet. Sie kann allerdings in vielen verschiedenen Formen auftreten. Dabei erscheinen Symptome wie Flecken auf der Haut, aber auch Papeln, Schuppen oder Zysten und andere deutliche Anzeichen für eine Erkrankung der Haut. Je nach Art der Dermatitis gibt es unterschiedliche Methoden, um diese zu behandeln. Dazu gehört beispielsweise die Lokaltherapie durch den Einsatz von verstärkten Arzneien direkt am Erkrankungsherd, aber auch Verbände, Cremes und Salben können auf den betroffenen Stellen aufgetragen werden. Ebenso können Bäder helfen. In manchen Fällen ist die Dermatitis eine allergische Reaktion. Hier kann ein Test beim Hautarzt helfen, den Ursachen oder Allergie auslösenden Stoffen auf den Grund zu gehen.