Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Derma

Derma ist der lateinische Begriff für Haut. Die Haut ist ein wichtiges und vielseitiges Organ des menschlichen Körpers. Sie übernimmt viele Funktionen wie den Stoffwechsel und wichtige Schutzfunktion. Die Derma besteht aus mehreren Schichten, die übereinander liegen. Die Haut sorgt auch für den Wärmehaushalt im Körper und dient zudem als Atmungsorgan. Wenn die Haut zu fünfzig Prozent zerstört ist, droht der Tod durch Ersticken. In der Derma befinden sich Nerven und Blutgefäße, aber auch verschiedene Drüsen, wie etwa die Schweißdrüsen. Ebenso kann die Haut selbst als Organ von diversen Krankheiten befallen sein. Dazu zählen unterschiedliche, relativ harmlose Erkrankungen wie Flechten, Ausschläge und ähnliche, oberflächliche Krankheiten, aber auch gefährliche Erkrankungen wie der Hautkrebs. Der medizinische Fachbereich, der sich mit der Haut befasst, wird Dermatologie genannt.