Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Cholangitis

Bei der Cholangitis handelt es sich um eine Entzündung von der die Gallengänge betroffen sind. Hierbei kann es sein, dass Gallensteine, Tumore oder auch Stenosen die Gallenwege verstopfen und dadurch die Entzündung gefördert wird. Es gibt drei verschiedene Arten der Cholangitis, die unterschieden werden können. Bei der akuten Cholangitis liegt die Quelle der Entzündung häufig in einer Infektion. Dabei treten Schmerzen im oberen Bauchbereich auf und es kann zu Schüttelfrost oder Fieber kommen. Auch Gelbsucht kann auftreten. Eine andere Variante der Cholangitis ist die primär biliäre Zirrhose, die auch als nicht eitrige, destruierende Cholangitis bezeichnet wird. Diese tritt vor allem bei Frauen auf. Ist das Stadium bereits fortgeschritten, kann diese Art der Cholangitis nur durch Lebertransplantation geheilt werden. Die primär sklerosierende Cholangitis wiederum ist eher selten und betrifft Männer häufiger als Frauen. Eine Behandlung kann medikamentös oder therapeutisch erfolgen.