Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Basedowsche Krankheit

Die Basedowsche Krankheit ist auch als Basedow Krankheit oder Morbus Basedow bekannt. Grundsätzlich handelt es sich um eine Autoimmunkrankheit, die auf einer Erkrankung und Fehlfunktion der Schilddrüse beruht. In der Regel liegt eine Schilddrüsenüberfunktion vor. Meist bildet sich am Hals ein Kropf, dies muss aber nicht der Fall sein. Häufig sind die Augen beteiligt, das heißt, sie quellen nach vorne. Ist die Krankheit erkannt und diagnostiziert, werden dem Patienten Medikamente verschrieben, die exakt eingenommen werden müssen. In vielen Fällen kommt es unter der Einnahme der Medikamente nach etwa anderthalb bis zwei Jahren zu einem Stillstand der Krankheit. In anderen Fällen muss eine Operation erfolgen oder eine Radiojodtherapie. Auslöser der Krankheit kann ein genetischer Defekt sein, allerdings zählen auch Stress und Umwelteinflüsse zu den Verursachern der Krankheit. Auch starkes Rauchen wird verantwortlich gemacht.