Private Krankenversicherung

Eine überlegenswerte Alternative bei den vielen Einschränkungen in den gesetzlichen Krankenkassen sowie beim Überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze / Pflichtversicherungsgrenze.

Die Pflichtversicherungsgrenze 2005:

2004 Jahreseinkommen 46.350.- Euro (montl. 3.862,50 Euro)
2005 Jahreseinkommen 46.800.- Euro (montl. 3.900,00 Euro).

Alle Arbeitnehmer, welche schon seit 2002 oder früher privat versichert sind, gilt eine differenzierte, geringere Pflichtversicherungsgrenze (42.300 Euro).

Die Beitragsbemessungsgrenze für 2005 - bis zu der der Beitrag bezahlt wird - liegt bei jährl. 42.300.- Euro (montl. 3.525 Euro).

Wollen Sie wissen, ob Sie mit einer Privaten Krankenversicherung günstiger und besser versichert sind als in einer Gesetzlichen? Vergleichen Sie beim kostenlosen Tarifvergleich oder fordern Sie Ihr kostenloses, unverbindliches und individuelles Angebot an.

Sie benötigen Informationen über en? Auf unserer Website sind Sie genau richtig!

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)