Schon ab 0,00%
eff. p.a.* 1000€/36 Mon.

KFZ Finanzierung Vergleich

Deutschlands günstigster Online-Kredit
  • Einfache, kostenlose und schufaneutrale Anfrage
  • Onlinekredit mit Bestpreisgaratie
  • Sofortzusage online oder telefonisch
  • Auszahlung innerhalb von 24 Std.
    Unsere Auszeichnungen:
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
  • ausgezeichnet
* Standardkonditionen: 0,00% effektiver Jahreszins bei 1.000 EUR Nettodarlehensbetrag, 36 Monate Laufzeit, 0,00% gebundener Sollzins. Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV.

Kreditvergleich

KREDITOPTIONEN

Bei einer KFZ-Finanzierung einen Vergleich im Internet durchführen

Um für eine KFZ-Finanzierung einen Vergleich durchführen zu können, ist eine Internetrecherche sinnvoll. Hier wird nicht nur über die günstigsten Kreditgeber, sondern auch über die möglichen Finanzierungsmethoden informiert. In einer Gegenüberstellung erfährt man, ob der Ratenkredit bei einer Filial- oder Direktbank oder die Händlerfinanzierung eine optimale Lösung ist. Zur Ermittlung einer monatlichen Kreditrate reicht das Eingeben des gewünschten Kreditbetrages und der Laufzeit. Weitere Leistungen und Einflussfaktoren (mögliche Kreditrate, Anzahlungssumme oder Vollfinanzierung) sind einzeln zu betrachten. Zu alternativen Methoden bei der Fahrzeugfinanzierung gehört neben der Drei-Wege-Finanzierung auch das Leasing.

Fahrzeugfinanzierung - individuelle Lösungen auf klassischen oder alternativen Wegen

Bei der KFZ-Finanzierung im Vergleich erfolgt in der Regel ein Gegenüberstellen von Leistungen und der damit einhergehenden Kosten für die einzelnen Möglichkeiten einer teilweise oder vollständigen fremdfinanzierten Fahrzeuganschaffung, um für einen Käufer eine Lösung aufzuzeigen. Eine interessante und kostengünstige Methode bei der Fahrzeugfinanzierung stellt die sogenannte Drei-Wege-Finanzierung dar. Hierbei leistet der Käufer eine Anzahlung in Höhe von etwa 20 Prozent und zahlt dann für eine weitere Periode relativ niedrige Kreditraten. Zum vereinbarten Vertragsende wird ein bestehender Restwert fällig. Nach dessen vollständiger Zahlung erfolgt erst der eigentliche Eigentumsübergang auf den Käufer. (Aktueller Stand der Zahlen: 12/2010)