IKK Südwest

IKK SüdwestDie IKK Südwest betreut Versicherte des Bundeslandes Hessen, des Saarlandes und aus Rheinland-Pfalz. Mitglieder anderer Bundesländer können nicht aufgenommen werden, es sei denn, dass die Aufnahme im Rahmen einer Familienversicherung erfolgen soll oder dass der Versicherte ehemals seinen Wohnsitz in einem der genannten Bundesländer hatte und diesen wechselte, während er Mitglied der Innungskrankenkasse war. Für eine Erstaufnahme ist der Erstwohnsitz in einem der genannten Länder Bedingung. Die derzeitige Struktur der Krankenkasse entstand im Jahre 2009 durch die Fusion zweier Innungskrankenkassen, der IKK Südwest-Direkt und der IKK Südwest-Plus. Bei beiden handelte es sich um kleinere regionale Krankenkassen, die seit den 90-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Versicherte in den drei Bundesländern betreuten. Aufgrund der Kostenersparnis schlossen sie sich zu einer großen Innungskrankenkasse zusammen. Dass dies ein zukunftsträchtiger Entschluss war, zeigte sich dadurch, dass die Krankenkasse zunächst bis zum Jahre 2011 auf die Erhebung eines Zusatzbeitrages verzichten konnte. Hauptsitz der neuen Krankenkasse ist seit 2009 Ludwigshafen, es gibt jedoch verschiedene Außenstellen im gesamten Betreuungsgebiet, an die sich die Versicherten bei Fragen und Problemen wenden können.

Die Leistungen der Krankenkasse

Die Versicherten der IKK Südwest können über die festgelegten Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse hinaus verschiedene Angebote in Anspruch nehmen, die der Prävention und der intensiven Überwachung der Gesundheit dienen. Eine Krankheit, die rechtzeitig erkannt wird, hat in vielen Fällen einen leichteren Verlauf, was für den Patienten sehr positiv ist, weil er viel schneller gesund wird. Auch die Krankenkassen profitieren davon, denn die Kosten sind niedriger, wenn keine teuren Behandlungsmethoden eingesetzt werden müssen. Die Leistungen der IKK gliedern sich in Wahltarife, Bonusleistungen und einen Selbstbehalt bei bestimmten Leistungen, die der Versicherte für sich und seine Angehörigen frei wählen kann. Darüber hinaus werden auch Maßnahmen zur Entspannung gefördert: Die Kasse bietet ein Programm, bei dem Mitglieder, die sich für ein Wellnesswochenende oder einen Entspannungsurlaub entscheiden, welcher der Gesundheit dienen soll, mit einer finanziellen Unterstützung gefördert werden.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

IKK Südwest
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Berliner Promenade 1 in 66111 Saarbrücken
Gründung:
1995
Mitarbeiter:
1500
Webseite:
http://www.ikk-suedwest.de/
E-Mail:
info@ikk-suedwest.de
Telefon:
06 81/9 36 96-0
Fax:
06 81/9 36 96-9999
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)