HDI Autoversicherung

HDI Autoversicherung

Ursprünglich war das HDI- Versicherungsunternehmen seit der Entstehung im Jahr 1903 eine Spezialversicherung im Bereich der Stahlindustrie. Heutzutage ist das Angebot der HDI für verschiedene Versicherungsbereiche spezialisiert. Auf der Ebene der Autoversicherung ist das Unternehmen in Deutschland einer der größten Anbieter. Das Angebot der HDI Kfz-Versicherung umfasst die übliche Haftpflicht, sowie Kasko,-Rechtsschutz- und spezielle Zusatzversicherungen. Des Weiteren bietet das Unternehmen Oldtimer,- Motorrad- und Mopedversicherungen an.

HDI Kfz-Versicherung: Informationen zum Versicherungsschutz

Mit reiner Haftpflicht sowie Teilkasko und Vollkasko bietet die HDI Autoversicherung ihren Kunden das komplette Leistungsspektrum eines modernen Versicherers. Neben dem klassischen Pkw können auch Zweiräder und Oldtimer versichert werden. Mit "Motor-Basis", "Motor-Plus" und "Motor-Plus mit Premium-Schutz" hat der Verbraucher bei der HDI Kfz-Versicherung drei unterschiedliche Versicherungsmodelle zur Auswahl. Die letzten beiden Tarife beinhalten bereits die sogenannte Mallorca-Police für Unfälle mit dem Mietwagen im Ausland. Weitere Optionen sind bei der HDI Kfz-Versicherung bei Bedarf hinzubuchbar. Dazu gehören unter anderem der Fahrerschutz, die freie Werkstattwahl bei privat genutzten Pkws sowie der Rabattschutz, der den Versicherten vor der Einstufung in eine ungünstigere Schadensklasse bewahren kann. Auch eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung sowie eine Insassenversicherung stehen bei der HDI Autoversicherung zur Auswahl.

Schadensmeldung bei der HDI

Die Schadensmeldung bei der HDI Kfz-Versicherung ist unkompliziert telefonisch und online möglich. Zur Schadensabwicklung beim Kasko-Service gehören ein umfassende Leistungen wie der Fahrzeugtransort, die Vermittlung einer geeigneten Werkstatt sowie die Nutzung eines günstigen Leihwagens. Die Reparatur des betroffenen Fahrzeugs erfolgt ausschließlich mit Originalteilen und wird mit einer Garantie durchgeführt. Sollte das Fahrzeug nicht mehr repariert werden können, kann die Abrechnung durch die Stellung eines Gutachters erfolgen.

Leistungen der Versicherung

Die Leistungen der HDI Autoversicherung wurden wiederholt von einschlägigen Testorganisationen sowie von Privatpersonen auf Testportalen im Internet als gut bewertet. Unter anderem gehörte die HDI Autoversicherung im Bereich Haftpflicht im Jahr 2016 zu den Deutschen Kundenchampions, die von der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V., Forum! und FRANKFURT BUSINESS MEDIA - Der F.A.Z.-Fachverlag gekürt wurden. Von Kunden wird häufig das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die gute Servicequalität gelobt.

Kündigung der HDI Kfz-Versicherung

Die Kündigung der HDI Kfz-Versicherung muss fristgerecht und schriftlich erfolgen. Schriftlich bedeutet, dass die Kündigung als Brief, E-Mail oder Fax eingehen muss. Fristgerecht heißt, die Kündigung erfolgt mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Ablauf des vertraglich vereinbarten Versicherungsjahres. Zur außerordentlichen Kündigung berechtigen zudem eine allgemeine Beitragserhöhung der HDI Kfz-Versicherung, ein Schadensfall oder ein Wechsel des Fahrzeugs. Die Berechnung der Beiträge hängt von den individuellen Voraussetzungen und Wünschen ab. Unter anderem spielen Wohnort, Schadensklasse und gewählte Zusatzleistungen eine Rolle. Für eine unkomplizierte Beitragsberechnung in Verbindung mit einer aussagekräftigen Vergleichsmöglichkeit steht auf GELD.de ein praktischer Vergleichsrechner zur Verfügung.

Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen

Daten zur Versicherung

HDI Autoversicherung
Rechtsform:
AG
Sitz:
Riethorst 2 in 30659 Hannover
Webseite:
http://www.hdi.de/de/versicherungen/kfz/autoversicherung/index.jsp
E-Mail:
info@hdi.de
Telefon:
+49 (0) 511 645-0
Fax:
+49 (0) 511 645-4545
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)