Nach welchen Kriterien eine neue Bank auswählen?

Zunächst sollten Sie versuchen Ihr eigenes Nutzungsverhalten und die Bewegungen auf Ihrem Konto genau zu beobachten sowie alle Kosten zusammen zu rechnen. So lernen Sie Ihre Bedürfnisse kennen, die Ihnen bei der Wahl Ihres neuen Kontos helfen.

Stellen Sie sich dabei folgende Fragen: "Wie hoch ist Ihr durchschnittliches monatliches Einkommen?", "Wie viele Überweisungen, Daueraufträge und Einzugsermächtigungen laufen über Ihr Konto pro Monat ungefähr?", "Benötigen Sie eine EC-Karte bzw. Kreditkarte?". Alle benötigten Informationen, auch Ihre bisher bezahlten Kontoführungsgebühren, entnehmen Sie einfach Ihren Kontoauszügen. Kleiner Hinweis: Bestimmten Personengruppen (Schüler, Auszubildende, Studenten, Grundwehr- und Zivildienstleistende und auch Senioren) räumen die Banken oft spezielle Sonderkonditionen ein.

Festgeld­vergleich
Bei uns finden Sie die Verzinsung,
die andere gern hätten!
Tagesgeld­vergleich
Tägliche Verfügbarkeit Ihres
Anlagebetrages!