Welche Aufgaben hat der Fondsmanager?

Grundsätzlich besteht die Aufgabe des Fondsmanagers darin, die Kaufs- und Verkaufsentscheidungen zu treffen, also das Geld des Investors möglichst gewinnbringend anzulegen. Er entscheidet wann, welche und wie viele Wertpapiere gekauft und verkauft werden. Abhängig vom „glücklichen Händchen“ des Fondsmanagers ist es ob ein Investmentfonds erfolgreich ist oder nicht, also ob der Anleger Gewinne oder Verluste erleidet. Er ist dafür verantwortlich, aus den an zahlreichen Finanzmärkten der Welt gehandelten Wertpapieren, die gewinnversprechendsten herauszufinden.

Geldanlagen-Service

Festgeld­vergleich
Bei uns finden Sie die Verzinsung,
die andere gern hätten!
Tagesgeld­vergleich
Tägliche Verfügbarkeit Ihres
Anlagebetrages!