Was versteht man unter dem "Magischen Dreieck"?

Die drei Anlegerziele (Verfügbarkeit, Sicherheit und Ertrag) stehen im Magischen Dreieck in einem engen Verhältnis. So werden sichere Anlagen in der Regel kleinere Erträge mit sich bringen. Im Gegensatz dazu bringt ein höheres Risiko auch höhere Erträge mit sich.

Festgeld­vergleich
Bei uns finden Sie die Verzinsung,
die andere gern hätten!
Tagesgeld­vergleich
Tägliche Verfügbarkeit Ihres
Anlagebetrages!