Fortis Credit4me

Fortis Credit4meDie neue Form von Kreditgewährungen durch sogenannte CreditShops, wie Fortis Credit4me einer ist, geht aus dem niederländisch-belgischen Fusionsunternehmen Fortis hervor. Die Fortis-Gruppe ist ein internationaler Verbund von Finanzdienstleistern aus dem Bank- und Versicherungswesen. Entstanden ist dieser moderne Ableger der Fortis-Gruppe im Jahr 1990. Hierbei fusionierten zwei der größten niederländischen Versicherungsgesellschaften mit dem belgischen Konzern AG Group - eine der ersten grenzüberschreitenden Fusionen auf dem europäischen Finanzmarkt. Ab dem Jahre 2010 beschloss der Vorstand die Umbenennung von Fortis in Ageas. Die neue Ageas Holding wird an der Börse in Brüssel gehandelt.

Fortis Credit4me Kredit: Tradition auch in Deutschland

Bereits seit 1920 ist das Unternehmen in Deutschland tätig, damals noch unter anderem Namen. Durch die Nähe zum Nachbarstaat wurden schnell, vor allem in Gebieten der deutsch-niederländischen Grenze, wirtschaftliche Bande geknüpft. So übernahm der Konzern die Von Essen GmbH & Co. KG Bankgesellschaft und etablierte in den Regionen um Saarbrücken ein starkes Bankunternehmen. Seit 2006 führte Fortis eine neue Art von CreditShops ein, welche unter dem Namen Fortis Credit4me etabliert wurden. Seit 2008 bildete diese Nische eine eigene GmbH. Die Fortis Credit4me GmbH wurde daraufhin in Fortis Finanz GmbH umbenannt. Trotz der neueren Art der Kreditvergabe konnte das Geschäft die Finanzkrise nicht bestehen.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

Fortis Credit4me
Rechtsform:
S.A./N.V.
Sitz:
Herzberger Landstraße 25 in 37085 Göttingen
Gründung:
1990
Webseite:
http://www.ageas.de/
E-Mail:
info@ageas.de
Telefon:
+49 (0) 551 9976 - 0
Fax:
0551 9976-777
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)