Bekannt aus dem TV
ZDF RTL VOX NTV
Sie sind hier:

Kreditversicherung

Durch eine Kreditversicherung wird der so genannte Lieferantenkredit abgesichert. Die Zeitspanne zwischen Warenlieferung und Zahlung durch den Kunden beträgt im Normalfall 30 bis180 Tage. In dieser Zeit gewährleistet der Zulieferer dem Kunden damit einen Kredit. Die Kreditversicherung schützt genau diesen Kredit, indem sie Zahlungsausfälle absichert. Das Leistungsspektrum von Kreditversicherungen ist groß. Sie übernehmen neben der Absicherung von Zahlungsausfällen auch noch die Bonitätsprüfungen. Die Kreditversicherung ist nicht zu verwechseln mit der Kreditausfallversicherung, die private Kreditnehmer gegen Rückzahlungsausfälle durch Erwerbsunfähigkeit, Krankheit oder Tod schützt.

Welche Formen von Kreditversicherungen gibt es?

Die bekannteste Form ist die Warenkreditversicherung (WKV). Durch die WKV sind Kreditgeber vor Forderungsausfällen bei Warenlieferungen bzw. Dienstleistungen geschützt. Aus diesem Grund wird die Warenkreditversicherung auch als Forderungsausfallversicherung bezeichnet. Des Weiteren unterscheidet man die Kreditversicherung zusätzlich in die so genannte Investitionsgüterkreditversicherung (IKV). Diese Versicherung stellt eine spezielle Form der Warenkreditversicherung dar. Sie schützt den Kreditgeber vor Forderungsausfällen bei Lieferungen von Investitionsgütern im In-und Ausland. Zu solchen Gütern werden Fabriken, Flugzeuge, Schiffe und Maschinen gezählt. Der eigentliche Unterschied zur WKV liegt in der Länge der Kreditlaufzeit. Bei dieser Art von Gütern kann der Zeitraum zwischen Lieferung und Zahlung nicht nur mehrere Monate (Kurz- und Mittelfristgeschäft) sondern auch mehrere Jahre betragen (Langfristgeschäft).Durch die große Zeitspanne ist das Risiko einer Zahlungsunfähigkeit durch den Kreditnehmer entsprechend höher und bedarf einer größeren Absicherung. Abhängig von Produktionsart und Lieferumfang sollte die passende Versicherung für das Unternehmen abgeschlossen werden, um die Finanzlage und damit auch die Existenz des Unternehmens im Fall eines Forderungsausfalles nicht zu gefährden. Folglich sollte man die unterschiedlichen Versicherungsangebote gründlich vergleichen um das Versicherungspaket zu finden, welches am besten zum eigenen Unternehmen passt. Ein kostenloser Vergleich kann auch aus finanzieller Sicht eine große Hilfe sein. Schließlich lassen sich so auch problemlos die besten Tarife ausfindig machen.