Schon ab 0,00%
eff. p.a.* 1000€/36 Mon.

Finanzierung

Deutschlands günstigster Online-Kredit
  • Einfache, kostenlose und schufaneutrale Anfrage
  • Onlinekredit mit Bestpreisgaratie
  • Sofortzusage online oder telefonisch
  • Auszahlung innerhalb von 24 Std.
    Unsere Auszeichnungen:
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0
  • ausgezeichnet
* Standardkonditionen: 0,00% effektiver Jahreszins bei 1.000 EUR Nettodarlehensbetrag, 36 Monate Laufzeit, 0,00% gebundener Sollzins. Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV.

Kreditvergleich

KREDITOPTIONEN

Finanzierung großer & kleiner Wünsche - privat & Gewerbe

Die Finanzierung wichtiger Anschaffungen, einer Traumreise oder das Ausgleichen des überzogenen Dispokredits stellt viele Menschen vor finanzielle Hürden. Dabei ermöglichen unterschiedliche Finanzierungen heute die Chance, mit bequemen Ratenzahlungen an das persönliche Ziel zu gelangen. Unterschiedliche Varianten für Finanzierungen findet man nicht nur vor Ort, sondern auch im Internet. Hier lassen sich Konditionen bequem von zu Hause aus vergleichen. Die Finanzierung über einen herkömmlichen Ratenkredit ist meist nicht zweckgebunden. Der Kreditnehmer kann über den Betrag frei verfügen und auch mit kleinen Raten abzahlen. Jedoch gilt, je länger die Laufzeit ist, desto teurer ist der Kredit.

Die Finanzierung über einen Kredit erfordert eingehende Vergleiche

Wer eine Finanzierung über einen günstigen Kredit vereinbaren will, muss in der Regel auch Auskünfte über die persönliche Bonität geben. Der Nachweis über die letzten drei Einkommensabrechnungen gehört ebenso dazu wie auch eine Schufa-Anfrage. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung ermittelt im Auftrag ihrer Vertragspartner, zu denen der Versandhandel, Banken, Elektronikläden und Autohäuser gehören, ob der Antragsteller kreditwürdig ist. Damit die Finanzierung auf sicheren Beinen steht, sollte der künftige Kreditnehmer einen gesicherten Arbeitsplatz nachweisen können. Finanzierungen, die ohne eine Schufa-Auskunft vermittelt werden, sind meist mit einem Zinsaufschlag versehen und verteuern einen Kredit.

Mehr Informationen zu Finanzierungen

Gewerbefinanzierung zur Aufnahme des Geschäftsbetriebes

Eine Gewerbefinanzierung dient in erster Linie der Sicherstellung finanzieller Mittel für einen Geschäftsbetrieb. Dabei geht es unter anderem um die Bereitstellung von Kapital zur Aufnahme einer unternehmerischen Tätigkeit. Gewerbefinanzierungen werden auch während der weiteren Durchführung von geschäftlicher Tätigkeit aller Art notwendig. Beim Unternehmensstart müssen beispielsweise Fertigungsgebäude errichtet oder Maschinen angeschafft werden. Gewerbliche Finanzierungen sind auch zur Beschaffung von Material notwendig. Außerdem braucht das Unternehmen oft finanzielle Mittel, um die Zeit zwischen Materialeinkauf, Fertigung und Verkauf zu überbrücken. Um eine Gewerbefinanzierung beanspruchen zu können, wird die Stellung von Sicherheiten beziehungsweise Eigenkapital verlangt.

Gewerbefinanzierung zur Überbrückung von Zahlungsschwierigkeiten

Die Gewerbefinanzierung ist nicht nur bei der Gründung von Unternehmen ein wichtiger Projekt-Schritt, sondern sie muss für den weiteren Geschäftszeitraum auch gesichert sein. Ist das Startkapital aufgebraucht und fehlt die weitere Gewerbefinanzierung zur Fortführung des Unternehmens, beispielsweise zur Zahlung der laufenden Kosten, kommt es schnell zur Liquidation. Um den laufenden Betrieb und die Entwicklung eines Unternehmens zu gewährleisten, sind oftmals betriebswirtschaftlich notwendige Investitionen zu tätigen und unterschiedlichste Zahlungsschwierigkeiten zu überbrücken. Zahlungsschwierigkeiten während des Geschäftsbetriebes können beispielsweise dann eintreten, wenn Zahlungen von Kunden ausfallen oder es saisonal bedingt nicht zu Zahlungseingängen kommt.