Muss ich einen Freistellungsauftrag stellen?

Normalerweise würden Sie für Ihre Zinsen aus dem Festgeldkonto Zinsertragssteuer in Höhe von 30% zahlen. Diese können Sie mit Hilfe eines Antrags auf Sparerfreibetrag umgehen.

Ihre Einnahmen aus den Zinsen Ihres Festgeldkontos sind dann bis zu EUR 801,- bei Singles und bis zu EUR 1.602,- bei Verheirateten pro Jahr steuerfrei.

Allerdings sollten Sie immer beachten, dass diese Sparfreibeträge nicht nur für Ihre Zinsen aus dem Festgeld sind, sondern für alle Kapitaleinkünfte.

Weitere Informationen zum Festgeld Vergleich finden Sie in unseren FAQ

Festgeld­vergleich
Bei uns finden Sie die Verzinsung,
die andere gern hätten!