EasyCredit

EasyCreditHinter dem Markennamen EasyCredit verbirgt sich das Finanzinstitut Team Bank AG, dessen Hauptsitz im bayrischen Nürnberg liegt. EasyCredit bezeichnet dabei den Verkauf von Konsumentenkrediten in dafür eigens vorgesehenen Shops. Seit 2003 läuft seitens der TeamBank AG ein spezielles Partnerbankenmodell. Hierbei werden rund 75 Prozent der Anteile den VR-Banken zugeschrieben, die ihrerseits EasyCredit Produkte vertreiben. Bislang erfolgte der Verkauf von Kreditprodukten in über 60 Shops und dem Internet. EasyCredit bezeichnete hierbei ein völlig neues Prinzip der Kreditvergabe und führte zu einem neuen Denkumbruch in der Kreditfinanzierung.

EasyCredit: Das neue Kredit-Fairness-Paket

Bei EasyCredit wurde das Hauptangebot an Ratenkrediten seit 2007 auf das sogenannte Fairness-Paket umgestellt. Dabei wurden für den Kunden Ablösungen und Sondertilgungsmöglichkeiten festgehalten. Zudem bestand für den Kunden ein einmonatiges Rückgaberecht. In persönlichen und wirtschaftlichen Notlagen war es zudem dem Kunden nun vorbehalten, dass gegen ihn gerichtliche Maßnahmen seitens des Kreditgebers eingeleitet werden durften. Außerdem nahm die Schnelligkeit erheblich zu. Bestellprozesse von Krediten gingen nun binnen weniger Tage vonstatten. Vermarktet werden die Produkte über verschiedenste mediale Kanäle. Auch eine erhebliche Sponsoring-Aktivität kann das Unternehmen verzeichnen, wie man am Beispiel des Fußballclubs 1. FC Nürnberg sehen kann, dessen Stadion nach dem Unternehmen benannt wurde.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

EasyCredit
Rechtsform:
AG
Sitz:
Rathenauplatz 12-18 in 90489 Nürnberg
Gründung:
1950
Geschäftszahlen:
5667 Mrd. EUR Bilanzsumme
Mitarbeiter:
1064
Webseite:
http://www.easycredit.de/
E-Mail:
service@easycredit.de
Telefon:
+49 (0) 911/53 90-0
Fax:
+ 49 (0) 911/53 90-2222
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)