DSL in Niedersachsen

Jetzt DSL-Tarife vergleichen, richtig sparen und bis zu 300 € Sofortbonus sichern!
bis 500€ sparen
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0

Internet in Niedersachsen

Laut dem Landesamt für Statistik in Niedersachsen werden von über 3,8 Millionen Haushalten ca. 85 Prozent mit DSL in Niedersachsen versorgt. Davon profitieren mind. 60 Prozent der Haushalte über schnelles Internet von 50 MBit/s. Ein geringer Teil der Haushalte besitzt mindestens 30 MBit/s, die übrigen teilen sich darunterliegende Geschwindigkeiten für DSL in Niedersachsen.

Das DSL-Netz ist überwiegend flächendeckend ausgebaut und verfügt insbesondere in dichter besiedelten Städten und Gemeinden über eine große Auswahl an Internet-Anschlussarten wie LTE, Breitband, VDSL sowie Kabelinternet und Internet über Glasfaser.

Internetanbieter in Niedersachsen

In Niedersachsen sind zahlreiche Internetanbieter aktiv. Dazu zählen unter anderem die Telekom, Vodafone und 1&1 sowie o2 und EWE.

  • Die Telekom bietet unter bestimmten Bedingungen Einmalzahlungen als eine Art Bonus an und verfügt über eine der größten flächendeckenden DSL-Verfügbarkeit von DSL in Niedersachsen.
  • Vodafone bietet bei einigen Tarifen die Besonderheit an, dass Sie über einen bestimmten Zeitraum eine höhere DSL-Geschwindigkeit nutzen können, ohne dafür Mehrkosten zu entrichten.
  • o2 ist einer der größten Anbieter für DSL in Niedersachsen und weist neben der Telekom das flächendeckende DSL-Netz an. Eine weitere Besonderheit sind die Tarife für junge Leute mit geringem Budget.

EWE DSL ist ein regionaler Internetanbieter mit ADSL und VDSL sowie Handy-Tarifen von dem zudem Strom und Erdgas bezogen werden kann. Die EWE AG wurde bereits als bester regionaler Internetanbieter in Niedersachsen von einer Fachzeitschrift ausgezeichnet. Zudem baut EWE das Vectoring großflächig aus und kann mancherorts bereits Geschwindigkeiten von 100 MBit/s und mehr anbieten.

DSL Vergleich für Niedersachsen

Um nicht unnötig Geld auszugeben und sich gegebenenfalls über eine zu langsame Verbindung zu ärgern, lohnt sich der Vergleich von DSL über den Vergleichsrechner von GELD.de. Hier sind die günstigsten Anbieter in jeder gewünschten Region Niedersachsens übersichtlich aufgelistet. Die Liste erscheint, sobald Sie die Ortsvorwahl Ihres Wohnortes oder Ihrer Geschäftsadresse sowie den Geschwindigkeitswunsch in die Suchmaske eingeben. Bei Bedarf sind weitere Einstellungen möglich, um die passendsten Angebote zu den günstigsten Preisen auf einen Blick zu erhalten. Und wenn Sie über GELD.de den Anbieter wechseln oder einen Vertrag neu abschließen, können Sie sich je nach Tarif zusätzlich über einen Cashback-Bonus freuen.

DSL-Verfügbarkeit im Bundesland

Die Verfügbarkeit von DSL in Niedersachsen ist mit einer Geschwindigkeit von mindestens 16 MBit/s nahezu flächendeckend in den Städten Hannover, Braunschweig sowie in den Regionen Oldenburg und Wolfsburg. Eine noch ausbaufähige DSL-Verfügbarkeit ist in den Küstengebieten zu finden, wobei vor allem die vorgelagerten Inseln nur wenige Angebote für schnelleres Internet ermöglichen. Durch Fördermittel der EU hat der Start des Breitbandausbaus bereits in Goslar, Northeim sowie Stade begonnen. Das Ziel Niedersachsens und der Anbieter für DSL-Internet soll mit einer DSL-Verfügbarkeit von mind. 30 Mbit/s im gesamten Bundesland bis 2020 abgeschlossen sein.

Anbieter nach Regionen