Sie sind hier:

URL

URL steht für Uniform Resource Locator und ist ein spezieller, einheitlicher Adressierungsstandard, der das Aufrufen von Internetinhalten ermöglicht. Bekannter und weiter verbreitet ist für die URL der Begriff "Link". Ein URL ist als ein einheitlicher Ressourcenanzeiger zu betrachten, über den vor allem Webseiten im Internet gefunden oder direkt aufgerufen werden können.

Eine URL setzt sich zusammen aus den anfänglichen Wort- und/oder Zeichenkombinationen https:// oder https://www. Daraufhin folgen die Quellenadresse und die landesspezifische Länderdomäne wie .de oder .com. Zusätzlich kann ein weiterer Zielpfad eingegeben werden, wenn über eine Quellenadresse das direkte Aufrufen einer vorhandenen Unterkategorie gewünscht wird. Dies kommt vor allem in Online Shops vor, die neben der Shop-Quellenadresse einen Direktzugriff auf eine bestimmte Leistung oder ein Produkt erlauben möchten, ohne dass der Internet-User dafür erst die Website-Eingangsseite öffnen muss.

Die Buchstaben- und Zeichenkombination https:// steht für Hypertext Transfer Protocol Secure und setzt sich zusammen aus einem Protokoll, das für die Übertragung von Daten benötigt wird, sowie einer speziellen Sicherheitsmaßnahme für eine Übertragung. Hierbei werden die Daten verschlüsselt weitergeleitet. WWW steht bei einer URL für "World Wide Web". Hierbei handelt es sich um ein System, über das Webinhalte verlinkt werden. Die URL ist bei gewünschtem Aufruf eines Internetinhaltes in der sogenannten Browser- beziehungsweise Adressleiste einzugeben. In der Regel ist dabei die Eingabe der ersten Buchstaben- und Zeichenkombinationen https:// oder https://www. nicht zwingend notwendig. Diese werden normalerweise automatisch von dem verwendeten Internet-Browser hinzugefügt.