DSL in Bayern

Jetzt DSL-Tarife vergleichen, richtig sparen und bis zu 300 € Sofortbonus sichern!
bis 500€ sparen
  • Bewertungen: 1937 GELD.de
    99.64%
    zufriedene Kunden
    4.54/5.0

Internet in Bayern

Bayern zählt zu den Spitzenreitern in puncto DSL-Netz und versorgt bereits an die 100 Prozent der rund 6,2 Millionen Haushalte mit DSL-Internet. Lediglich in den kleineren Gemeinden weist die Verfügbarkeit von DSL in Bayern Lücken auf. Erhältlich sind in Bayern alle Internetarten von Kabelinternet, Satellit, Breitband, LTE über VDSL 50 sowie VDSL 100. Bayern weist zudem auch ein umfassendes Vectoring Netz auf.

Internetanbieter in Bayern

Neben Vodafone und M-Net zählen unter anderem auch Telekom, cablesurf sowie 1&1 und o2 zu den Anbieter-Unternehmen von DSL-Anschlüssen.

  • Vor allem Vodafone lässt weit in die Zukunft blicken. Es wird an den ersten Gigabyte DSL-Zugängen gearbeitet, von denen bis 2020 70 Prozent der DSL-User in Bayern mit 1.000 MBit/s profitieren sollen.
  • Die Telekom stellt schon jetzt Internet in Bayern mit Geschwindigkeiten von 200 MBit/s in vielen Großstädten zu günstigen Preisen zu Verfügung.
  • M-net zeigt sich mit einem immensen Kontingent an Highspeed DSL-Internet über Glasfaserkabel und bietet sich durch regelmäßige, spürbare Aktionspreise besonders für Sparfüchse als echte Alternative zu anderen Anbietern an.
  • Mit 1&1 DSL-Bayern können preisgünstig Kombinationspakete gebucht werden, bei denen Kunden neben DSL auch Server, Hosting oder Domains beziehen können. Hier kann zwischen zahlreichen Tarifen gewählt werden.
  • Cablesurf wirbt mit dem Wegfall von Einrichtungspreisen sowie Versandkosten, wenn online ein Internetvertrag abgeschlossen wird. So kann hier bares Geld bereits im Vorfeld gespart werden. Zudem wird das Equipment benutzungsfähig geliefert, sodass ein Technikertermin nicht erforderlich ist.

DSL Vergleich für Bayern

Um für die individuellen Ansprüche eines DSL-Internetzuganges den bestmöglichen Preis für DSL-Tarife zu erhalten, ist der Anbieter-Vergleich von GELD.de mehr als nur lohnenswert. Hier erhalten Sie auf der Suche nach dem passenden Internetanbieter in Bayern nicht nur transparente Preisdarstellungen und einen direkten Vergleich zwischen den einzelnen Anbietern, sondern profitieren je nach Tarif auch von Cashback-Geldprämien, wenn Sie sich für einen DSL-Anbieter entscheiden. Die Suche nach dem passenden Angebot für DSL in Bayern ist denkbar einfach. In der Suchmaske wird die Ortsvorwahl eingetragen, die gewünschte Geschwindigkeit gewählt und schon geht es los. Zusätzlich können Sie auf der Angebotsseite weitere Einstellungen vornehmen, was beispielsweise Media-Entertainment oder Vertragslaufzeiten betrifft.

DSL-Verfügbarkeit im Freistaat

M-net bietet bereits hohe Geschwindigkeiten bis 300 MBit/s an. Die Städte sind nahezu 100% mit schnellem Internet vorsorgt, in ländlichen Gebieten sind die Geschwindigkeiten noch geringer. Das Kontingent an Highspeed-Internet soll zunächst auf mind. 50 MBit/s erhöht werden. Mit dem Vectoring-Ausbau sollen Geschwindigkeiten bis zu 400 MBit/s erreicht werden. Über eine Million Haushalte sollen vom Netzausbau profitieren.

Anbieter nach Regionen