DA Direkt Versicherung

DA Direkt VersicherungDie Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft wurde im Jahr 1923 in Berlin gegründet. Nur wenige Jahre später wurde das Unternehmen vom Zurich-Konzern aus der Schweiz erworben. In den Siebziger Jahren startete das Unternehmen als Direktversicherer und bewies sich damit als innovativ. Die Deutsche Allgemeine Versicherung war eines der ersten Unternehmen in Deutschland, welches seine Versicherungsprodukte aus den Bereichen Hausrat-, Rechtsschutz-, Haftpflicht,- Unfall- und KFZ-Versicherungen im Direktvertrieb verkaufte. Ende der Neunziger Jahre war das Unternehmen auch wieder als eines der ersten dabei, als es darum ging, Versicherungen ins Internet zu bringen. Die Versicherung darf von daher durchaus zu den Wegbereitern der Branche gezählt werden.

Breites Portfolio durch Zusammenschluss

Im Jahr 2002 schloss sich die Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft mit Auto Direkt und Sun Direkt zusammen - beide Unternehmen entstammen der Neckura-Gruppe. Dieser Zusammenschluss sicherte dem Unternehmen nicht nur ein breites Portfolio, sondern auch eine außerordentliche Stellung am Versicherungsmarkt. Die AG sieht seine Kernkompetenzen in der Entwicklung und Weiterentwicklung der Versicherungssparten Auto- und Motorradversicherung, Rechtsschutz, Haftpflicht, Hausrat, Unfall- und Lebensversicherung. Den individuellen Bedürfnissen entsprechend arbeitet das Unternehmen verschiedene Konzepte für die Versicherungsnehmer aus, die innerhalb ihrer gewählten Tarife auch noch über einzelne Bestandteile der Versicherung entscheiden können. Die Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft hat sich das Ziel gesetzt, ihren Versicherten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können.

Kfz-Versicherung mit der DA Direkt

Die DA Direkt stellen Haftpflicht- und Kaskoversicherungsprodukte im Kfz-Bereich vor, wobei unter anderem zwischen standardisierten Leistungen und Leistungsextras unterschieden wird. Damit kann sich der Kunde nicht nur zwischen dem Haftpflicht- oder Kaskoschutz entscheiden, sondern ebenfalls ergänzende Services hinzuwählen. Als Leistungsextras versteht die Deutsche Allgemeine unter anderem einen Rabattretter, der bei einem Erstschaden Kunden nicht höher einstuft, sofern sie die Schadenfreiheitsklasse 25 erreicht haben. Wahlweise kann ebenso ein Rabattschutz hinzugewählt werden, der den Rabattretter ergänzen kann, indem dieser bei einem selbst verschuldeten Unfall die Rückstufung generell verhindert - unabhängig von der Schadenfreiheitsklasse.

Neuwagen können mit der Neuwertentschädigung geschützt werden, wodurch bei einem Totalschaden in den ersten sechs Monaten nach Zulassung der Neupreis erstattet wird. Leasing-Fahrzeuge können bei der DA mit einer GAP-Deckung berücksichtigt werden. Im Fall eines Totalschadens übernimmt die Versicherung die noch offenen Leasingforderungen des Autohauses. Marderbisse, Wildschäden und Sonderausstattungen können ebenfalls zusätzlich mitversichert werden, wobei der Standardleistungsbereich bereits einige derartige Leistungen vorsieht.

Rechtsschutz­versicherung
Testsieger und mehr als 250
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Privat
  • Beruf
  • Verkehr
  • Wohnen
  • Vermietung
Auto­versicherung
Testsieger und mehr als 500
Tarifkombinationen im Vergleich
KFZ Kennzeichen
Private Haftpflicht­versicherung
Testsieger und mehr als 270
Tarifkombinationen im Vergleich
  • Single
  • Familie
    mit Kind(ern)
  • Paar
    ohne Kind
  • Single mit
    Kind(ern)

Die Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft

DA Direkt Versicherung
Rechtsform:
AG
Sitz:
Oberstedter Straße 14 in 61440 Oberursel
Gründung:
1923
Webseite:
http://www.da-direkt.de/
E-Mail:
infoservice@da-direkt.de
Telefon:
+49 6171 690
Fax:
+49 6171 691555
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)