BMW Bank

BMW BankDie BMW Bank, welche 1971 in München gegründet wurde, gestaltet sich als ein Unternehmen der BMW Group im Bereich der Finanzdienstleistung. Dabei steht vor allem die Finanzierung von Kraftfahrzeugen im Mittelpunkt des Interesses. Wer sich entscheidet, Kunde der BMW Bank zu werden, kann so auf viele Vorteile bei einem Neuwagenkauf hoffen. Beratung erfährt der potentielle Kunde in erster Linie bei der Einkaufsfinanzierung und der Finanzierung für die Lagerhaltung von Kraftfahrzeugen von BMW und Mini. Gerade für Geschäftskunden wird auch die Verkaufsfinanzierung angeboten. Die BMW Bank stellt aber nicht nur Finanzierungspläne zur Verfügung, sondern bietet auch herkömmliche Bankkredite an, die zur Finanzierung eines Jahreswagen genutzt werden.

Kreditvorteile zur Finanzierung von Kraftfahrzeugen

Das Unternehmen der BMW Bank wartet mit vielen Angeboten auf, die Vorteile bei der Neuwagenfinanzierung schaffen. Beim Mobil Plan onTop wird beispielsweise ein Sparkonto errichtet, welches einen Autokaufbonus enthält. Mobil Plus bietet dem Kunden ein lukratives Tagesgeldkonto und der Mobil Brief einen Sparbrief. BMW schafft somit eine ausgeklügelte Lösung für den Mobilitätsbedarf und dessen Finanzierung für Privat- und Geschäftskunden. Neben Leasinggeschäften werden so auch Versicherungs-, Wartungs- und Reparaturleistungen angeboten. Gerade für Menschen, die mobil bleiben müssen und deren Berufsleben abhängig von ihrer Mobilität ist, eröffnen sich viele Chancen und clevere Anlagen durch die Angebote des Unternehmens.

BMW Bank: Finanzierung, Festgeld und Tagesgeld

Beginnend mit der Finanzierung von Fahrzeugen hat sich das Angebot kontinuierlich erweitert. Die Bank bietet als Finanzdienstleister heute Festgeld- und Tagesgeldkonten an. BMW Festgeld eignet sich für kurz- und mittelfristige Anlagen und erfordert eine Mindesteinlage von 5.000 Euro. Beim BMW Online-Tagesgeld ist dagegen keine Mindesteinlage erforderlich, gleiches gilt für das Sparkonto und Online-Sparkonto, die ebenfalls attraktive Zinsen bereithalten. Mit der Credit Card erhalten Kunden einen europaweiten Kfz-Schutzbrief. Wer die Geldanlagen der Bank in Anspruch nehmen möchte, ist nicht daran gebunden ein gleichnamiges Auto zu fahren. Die Finanzierungsangebote für einen Autokredit ergeben sich jedoch häufig daraus, dass Kunden auch einen BMW gekauft haben. Unter der Bezeichnung BMW Group Financial Services ist die Bank in vielen Ländern aktiv. Das Service-Angebot reicht von Finanzierung und Geldanlage-Möglichkeiten bis hin zur Versicherung.

Kredit­vergleich
Kostenlos und schufaneutral
mit Online-Sofortzusage

Daten zur Bank

BMW Bank
Rechtsform:
GmbH
Sitz:
Heidemannstrasse 164 in 80787 München
Gründung:
1971
Geschäftszahlen:
4,5 Mrd. EUR Bilanzsumme
Mitarbeiter:
860
Webseite:
http://www.bmwbank.de/
Telefon:
089 3184-0
Fax:
089 3184-3900
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)