BKK VDN

BKK VDNDie BKK VDN wurde im Jahr 1866 als Betriebskrankenkasse für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG gegründet. Bis zum Jahr 1995 galt sie als geschlossene Betriebskrankenkasse und hatte etwa 2000 Versicherte. Im Jahr 1995 fusionierte die Krankenkasse mit der Gemeinsame Betriebskrankenkasse Hindrichs-Auffermann AG in Wuppertal. Die Öffnung der Kasse für alle Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen und Sachsen erfolgte im Jahr 1997. 2005 erfolgte die Fusionierung mit der BKK F. W. Brökelmann Aluminiumwerk GmbH & Co. KG in Ense. Für die freie Stadt Hamburg öffnete sich die Kasse im Jahr 2007. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen in Essen.

BKK VDN: Leistungen und Service

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen offeriert die BKK VDN zahlreiche zusätzliche Leistungen. Interessant sind in diesem Zusammenhang die umfangreichen Versorgungsformen. Zu diesen gehören beispielsweise:

  • Integrierte Versorgung bei Rückenschmerz und die palliativmedizinische Versorgung im Bundesland Nordrhein-Westfalen
  • Mikro-neurochirurgische und ambulante Operationen
  • Hausarztzentrierte Versorgung
  • Integrierte Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden

Daneben gibt es auch ein Versorgungsprogramm mit Namen CorBene. Dabei geht es um die bessere Versorgung von Herzinsuffizienz. Beispielsweise wird ein Kardiologe frühzeitig zur Behandlung hinzugezogen, was bedeutet, dass die Patienten innerhalb von fünf Werktagen einen Termin bekommen. Weiterhin ist die Zusammenarbeit zwischen Hausarzt und Kardiologen optimiert. Außerdem werden Krankenhausbehandlungen unnötig, da bei Beschwerden frühzeitig Therapieanpassungen stattfinden. Daneben werden neueste Technologien zur Untersuchung genutzt, unter anderem findet auch telemedizinische Diagnostik statt. Damit muss der Patient nicht bei jeder Beschwerde den Arzt aufsuchen, sondern kann die Daten zu Hause selbst erfassen und zur Kontrolle an ein telemedizinisches Zentrum senden.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK VDN
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Rosenweg 15 in 58239 Schwerte
Geschäftszahlen:
37.400 Versicherte
Webseite:
http://www.bkk-vdn.de/
E-Mail:
info@bkk-vdn.de 
Telefon:
02304 9826-0
Fax:
02304 9826-500
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)