BKK Schott-Rohrglas

BKK Schott-RohrglasDie BKK Schott-Rohrglas ist eine offene Betriebskrankenkasse für alle Arbeitnehmer und Einwohner des Freistaates Bayern. Sie wurde im Jahr 1884 gegründet und war zunächst nur für Mitarbeiter des Trägerunternehmens, die Schott-Rohrglas GmbH, geöffnet. Dieses Unternehmen hat seinen Sitz in Mitterteich, wurde 1883 gegründet und ist einer der führenden Hersteller von Glasröhrchen. Die Betriebskrankenkasse hat ihrerseits ihren Sitz in Mitterteich. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen in München.

BKK Schott-Rohrglas: Leistungen der Betriebskrankenkasse

Die BKK Schott-Rohrglas hält verschiedene attraktive Leistungen für ihre Mitglieder bereit. Dazu zählen unter anderem die Aktivwochen. Dies ist eine Art Kurzurlaub für Mitglieder der Kasse, bei dem es um die Gesundheitsvorsorge geht. So werden Kurse und Übungen zu Ernährung, Wirbelsäule oder Umgang mit Stress angeboten. Die Kosten dafür trägt die Kasse. Kosten für Unterkunft, Verpflegung, An- und Abreise muss das Mitglied tragen. Weiterhin bietet die Krankenversicherung die Übernahme der Kosten für Akupunktur an. Hiermit können chronische Rückenschmerzen oder Kniegelenksschmerzen behandelt werden. Auch haben Versicherte der Kasse die Möglichkeit, im europäischen Ausland Kuren wahrzunehmen. Darüber hinaus bietet die Versicherung einen Auslandskrankenschutz und die Übernahme der Kosten für alle empfohlenen Impfungen an. Mit dem BabyCare Programm wendet sich die Kasse besonders an werdende Mütter. Damit sollen Risiken während der Schwangerschaft frühzeitig erkannt werden, um beispielsweise Frühgeburten zu verhindern. Wie viele andere Betriebskrankenkassen auch fördert sie die Bemühungen ihrer Mitglieder im Bereich der Vorsorge. So werden Gesundheits-Checks genauso angeboten wie Krebsvorsorge, Gesundheitskurse, ein Gesundheitstelefon und Grippeschutzimpfungen. Für Menschen, die Wert auf sanfte Medizin legen, offeriert die Kasse die Übernahme der Kosten für homöopathische Behandlungen. Sie kooperiert außerdem mit einer Versandapotheke, um den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, besonders preisgünstig ihre Medikamente zu erhalten.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK Schott-Rohrglas
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Bahnhofstraße 22 in 95666 Mitterteich
Gründung:
1884
Geschäftszahlen:
2550 Versicherte
Webseite:
http://www.bkk-schott-mitterteich.de/
E-Mail:
info@bkk-schott-mitterteich.de
Telefon:
09633 / 92319 - 0
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)