BKK Pfalz

BKK PfalzGegründet wurde die BKK Pfalz 1923 in Ludwigshafen am Rhein. Zu diesem Zeitpunkt hieß sie Betriebskrankenkasse der Knoll AG und war nur für deren Mitarbeiter zuständig. Im Jahr 1993 fusionierte die Betriebskrankenkasse Knoll mit der BKK Nordmark. Seit dem ersten Januar 2000 heißt die Kasse Betriebskrankenkasse Pfalz und ist für Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet geöffnet. Ein Jahr später schloss sich der Kasse die BKK Ettlin und 2003 die BKK Gebrüder Gienanth aus Eisenberg an. Mit der G+H BKK aus Ludwigshafen fusionierte die Krankenversicherung am ersten Januar 2009. Im Jahr 2010 hatte die Versicherung zirka 150000 Versicherte, die von 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen betreut wurden. Die Krankenkasse hat ihren Sitz in Ludwigshafen. Sie ist in der Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts angelegt. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bundesversicherungsamt in Bonn.

BKK Pfalz: Leistungen und Serviceangebote der Betriebskrankenkasse Pfalz

Auf der Webpräsenz der BKK Pfalz sind zahlreiche interessante Serviceleistungen der Kasse zu finden. Hierzu zählt beispielsweise ein Sehstörungs-Simulator. Mit ihm können gesunde Menschen ohne Augenprobleme nachvollziehen, welche Beeinträchtigung bestimmte Krankheiten der Augen und des Sehnervs mit sich bringen. Zu den simulierten Sehstörungen gehören:

  • Retinitis Pigmentosa und Makuladegeneration
  • Grauer Star und Grüner Star
  • Diabetische Retinopathie
  • Netzhautablösung und Glaskörpertrübung
  • Astigmatismus und Kurzsichtigkeit

Weiterhin offeriert sie einen Arzt-Preis-Vergleich. Dieser wird in Zusammenarbeit mit dem Patientenportal medikompass realisiert. Nach einer einmaligen Anmeldung beim Portal ist es möglich, gesuchte medizinische Leistungen einzugeben. Anschließend unterbreiten Ärzte günstigere Angebote. Kostenersparnisse bis zu 40 Prozent sind damit möglich. Zu diesen Leistungen gehören beispielsweise Zahnersatz, Augenlasern und Physiotherapieleistungen. Außerdem macht die Kasse Servicegarantien. Dazu zählt unter anderem eine Bearbeitung von Kundenanfragen, Leistungs- oder Versicherungsanträgen innerhalb von drei Arbeitstagen oder die Vorgabe, angeforderte Unterlagen spätestens am nächsten Arbeitstag zu versenden. Zu den Mehrleistungen der Kasse gehören neben AktivPLUS Gesundheitsreisen auch Akupunktur und das BabyCare-Programm. Außerdem offeriert die Kasse diverse Bonusmodelle, unterschiedliche Präventionskurse, private Zusatzversicherungen und ebenfalls eine integrierte Versorgung.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK Pfalz
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Lichtenbergerstraße 16 in 67059 Ludwigshafen
Gründung:
1923
Geschäftszahlen:
190000 Versicherte
Mitarbeiter:
320
Webseite:
http://bkkpfalz.de/
E-Mail:
info@bkkpfalz.de
Telefon:
0800 / 133 33 00
Fax:
0621 / 68 559 559
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)