BKK MAHLE

BKK MAHLEAls betriebsbezogene Krankenkasse wurde die BKK MAHLE im Jahr 1953 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hieß sie BKK der MAHLE GmbH. Das Trägerunternehmen ist der MAHLE-Konzern. Er ist einer der weltweit größten Automobilzulieferer und stellt Komponenten und Systeme für Verbrennungsmotoren und dessen Peripherie her. Dabei zählt der Konzern zu den größten Systemanbietern von Kolben und Ventiltriebsystemen sowie Zylinderkomponenten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 43000 Mitarbeiter an knapp 100 Produktionsstandorten. Der Unternehmenssitz der GmbH ist in Stuttgart. Gegründet wurde es im Dezember 1920. Auch die Betriebskrankenkasse MAHLE hat ihren Sitz in Stuttgart. Seit dem ersten April 2004 können fast alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des MAHLE-Konzerns Mitglied der Kasse werden. Sie hatte ihm Jahr 2010 über 12000 Versicherte. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg in Stuttgart. Neben der Hauptverwaltung in Stuttgart hat die Krankenversicherung vier weitere Servicestellen, um direkt vor Ort für ihre Mitglieder da zu sein. Die Servicestellen befinden sich in:

  • Alzenau
  • Markgröningen
  • Rottweil
  • Wölfersheim

BKK MAHLE: Besonderheiten der Kasse und Zusatzleistungen

Da die BKK MAHLE eine betriebsinterne Kasse ist, kann sie zahlreiche exklusive Leistungen für ihre Mitglieder offerieren. So erhob sie im Jahr 2011 keinen Zusatzbeitrag von den Versicherten. Weiterhin betreut sie ihre Mitglieder nach eigener Aussage individuell und persönlich, ohne ein Callcenter oder ähnliche zwischengeschaltete Instanzen. Eine weltweit gültige Auslandsreise-Zusatzkrankenversicherung wird allen Mitgliedern kostenlos erteilt. Sie übernimmt dabei auch die Kosten aller notwendigen Auslandsschutzimpfungen. Weiterhin erstattet sie die Kosten für homöopathische Behandlungen und erhebt im Rahmen des Hausarztmodells keine Praxisgebühren. Zudem erhalten die Mitglieder der Betriebskrankenkasse MAHLEN die professionelle Zahnreinigung zum Nulltarif und außerdem einen sehr kostengünstigen Zahnersatz. Die Kasse bietet einen Online-Ernährungskurs an. Einen Großteil der Kosten dafür wird von ihr übernommen. Außerdem bezuschusst sie das Programm Easyway zur Rauchentwöhnung.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK MAHLE
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Pragstraße 26-46 in 70376 Stuttgart
Geschäftszahlen:
12300 Versicherte
Webseite:
http://www.bkk-mahle.de/
E-Mail:
info@bkk-mahle.de
Telefon:
0711 / 501 - 12224
Fax:
0711 / 501 - 12026
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)