BKK Hoesch

BKK HoeschDie BKK Hoesch ist eine Betriebskrankenkasse mit Sitz in Dortmund. Sie wurde im Jahr 1874 gegründet. Das Trägerunternehmen war zunächst die Hoesch AG, welche 1871 als Eisen- und Stahlwerk Hoesch AG von Leopold Hoesch in Dortmund gegründet wurde und sich zu einem bedeutenden Stahl- und Montanunternehmen entwickelte. Im Jahr 1991 wurde die Hoesch AG vom Krupp-Konzern übernommen, der heute unter dem Namen ThyssenKrupp firmiert. Die zuständige Aufsichtsbehörde der Krankenversicherung ist das Bundesversicherungsamt in Bonn. Die Kasse ist sowohl für Beschäftigte von ThyssenKrupp als auch die Bewohner der folgenden Bundesländer offen:

  • Baden-Württemberg und Bayern
  • Berlin, Bremen und Hamburg
  • Hessen und Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen und Sachsen-Anhalt

Die Betriebskrankenkasse Hoesch betreibt mit dem Hüttenhospital Dortmund-Hörde ein eigenes Krankenhaus. Dieses wurde 1858 eröffnet und steht nicht nur der ThyssenKrupp-Belegschaft, sondern der gesamten Bevölkerung zur Verfügung. Um ihre Mitglieder über Neuigkeiten zu allen Kassenthemen und darüber hinaus zu informieren, gibt die Kasse ein Magazin mit dem Titel Gesundheit heraus.

BKK Hoesch: Interessante Zusatzleistung der Krankenversicherung

Zu den sogenannten Mehrleistungen der BKK Hoesch gehört unter anderem die Kostenübernahme bei Akupunkturbehandlungen im Fall von Rücken- und Gelenkschmerzen. Weiterhin offeriert sie eine umfassende Arzneimittelberatung. Hier werden ebenso Antworten zur Wirkungsweise wie zu den Wechselwirkungen auch mit frei verkäuflichen Medikamenten gegeben. Dazu kann man in Erfahrung bringen, wann und in welchen Abständen ein Arzneimittel eingenommen werden sollte. Der Arzt-Termin-Service ist eine sehr patientennahe Serviceleistung der Kasse. Hierbei vereinbart sie für den Patienten zeitnahe Behandlungstermine beim Arzt. Außerdem erstattet die Kasse die Kosten für die homöopathische Erstanamnese, also das erste Gespräch mit Ihrem Arzt, die homöopathische Analyse und die Repertorisation. Die Repertorisation ist die Auswahl des am besten geeigneten homöopathischen Mittels. Außerdem werden die Kosten für die homöopathische Folgeanamnese und die homöopathische Beratung übernommen.

Private Kranken­versicherung
Jetzt Patient 1. Klasse werden!
  • Erwachsener
  • Kind(er)
  • Erwachsener mit Kind(er)

Daten zur Krankenkasse

BKK Hoesch
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Kirchderner Str. 47-49 in 44145 Dortmund
Geschäftszahlen:
72000 Versicherte
Webseite:
http://www.bkk-hoesch.de/
E-Mail:
info@bkkhoesch.de
Telefon:
0231/ 844-6600
Fax:
0231/ 844-4995
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)