Sie sind hier:

BKK Dr. Oetker

BKK Dr. OetkerDie BKK Dr. Oetker ist eine Betriebskrankenkasse des im Bielefeld beheimateten Konzerns. Sie ist bundesweit geöffnet, sodass neben Mitarbeitern der Dr. Oetker KG auch andere Personen krankenversichert werden können. Dies gilt nicht nur für pflichtversicherte Personen, sondern auch für freiwillig versicherte Arbeitnehmer oder Selbstständige. Die BKK ist mit mehr als 100.000 Versicherten vergleichsweise groß und hat ihren Stammsitz direkt am Ort des Unternehmens - in Bielefeld. Darüber hinaus werden drei weitere Standorte in Hamburg, Budenheim und Wittlich verwaltet. Die Körperschaft des öffentlichen Rechts richtet ihr Leitbild individuell nach Kundenbelangen aus, sodass ältere Versicherungsnehmer ebenso im Rahmen spezieller Leistungen berücksichtigt werden können wie junge Versicherte und Familien.

BKK Dr. Oetker: Mehrleistungen

Die Betriebskrankenkasse bietet zusätzlich zu den gesetzlich fixierten Standardleistungen weitere Services an, die bereits im Rahmen der Basisversorgung enthalten sind. Hierzu gehören diverse Bewegungsmaßnahmen und Aktivkurse, die insbesondere die Gesundheitsvorsorge thematisieren. Die BKK kooperiert mit einigen Sport- und Fitnessstudios und bietet für Versicherte entsprechende Vergünstigungen für Mitgliedschaften an. Ein Bonusprogramm unterstützt die gesunde Lebensweise und belohnt diese mit Prämien im Zuge eines Punktesystems. Versicherte können damit Rückzahlungen generieren und insgesamt Versicherungskosten reduzieren. Dabei werden einige Pflicht- und Wahlaktivitäten vorgestellt, die vom jeweiligen Mitglied berücksichtigt und kostenfrei wahrgenommen werden können. Hinzu kommen weitere Wellness- und Fitnessprogramme, sodass mehrtägige Kurse ebenso wahrgenommen werden können wie einmalige Schulungsseminare. Etwaige kostenpflichtige Zusatzprodukte oder Wahltarife werden von der Betriebskrankenkasse hingegen nicht angeboten. Sofern ein Versicherter das Leistungsspektrum beispielsweise um die ergänzende Kostenübernahme für Zahnersatz aufstocken möchte, geht dies zumeist nur im Zusammenhang mit externen Versicherungsprodukten privater Anbieter. Ebenso verhält es sich mit der Erweiterung des Krankengeldes bei Verdienstausfall. Viele Krankenkassen bieten Zusatzprodukte an, die beispielsweise Selbstständige, die freiwillig versichert sind, teilweise absichern. Wer solche oder vergleichbare Leistungen benötigt, kann bei der BKK Dr. Oetker teilweise nicht berücksichtigt werden. Dennoch weist das Unternehmen ein ausgeprägtes Standard-Leistungsspektrum auf, das über die vom Gesetzgeber fixierten Leistungen hinausgeht.

Die BKK Dr. Oetker wurde in Heimatkrankenkasse umbenannt.

Daten zur Krankenkasse

BKK Dr. Oetker
Rechtsform:
KdöR
Sitz:
Herforder Straße 23 in 33602 Bielefeld
Geschäftszahlen:
122000 Versicherte
Mitarbeiter:
176
Webseite:
http://www.bkk-oetker.de/
E-Mail:
info@bkk-oetker.de
Telefon:
+49 521 92395-0
Fax:
+49 521 92395-4150
(Stand der Daten: Juli 2011, alle Angaben ohne Gewähr)